Home Reise Mexiko Reise Infos Gesundheit Tauchen Ausflüge Rundreisen
Währung Wetter Golf Sicherheit Ökotourismus
Wichtige Regionen Links
Acapulco Cancun Chichen Itza Cozumel Mexiko City Riviera Maya
Guadalajara Puebla Baja California Puerto Vallarta Chihuahua Yucatan

Ökologischer Tourismus in Acapulco

Ökotourismus auf der Insel Roqueta
Ökologischer Tourismus in Acapulco, Lagune Auf dieser felsigen Insel gibt es einige Schutzgebiete mit tropischer Vegetation die mit kleinen Booten erreichte werden können. Der Naturfreund kann dort die Flora und Fauna mit Leguanen, Reptilien und einer Vielzahl von Vögeln beobachten

Ökologischer Tourismus bei Puerto Marqués
In der Lagune Laguna Negra, die sich bei Puerto Marqués befinden kann eine Rundfahrt mit kleineren Booten gemacht werden. Dort sieht man die Fauna und Flora der Mangroven. Die Wurzeln dieser Mangrove färben das Wasser dunkel, daher der Name, schwarze Lagune.

Ökotourismus am Strand Pie de la Cuesta
An diesem Strand können sie das Ausschlüpfen der Meeresschildkröten beobachten . Ca. 45 bis 50 Tagen nach dem Ablegen der Eier kommen die jungen Schildkröten aus dem Sand und wandern zu Meer. Am Stand gibt es ein Camp das sich mit dem Schutz und der Erforschung der Schildkröten befasst. Der Zeitpunkt des Ausschlüpfens ist zwischen Oktober und Januar.

Ökologischer Tourismus bei Río Papagayo
Dieser Fluß befindet sich ca. 45 min von Acapulco entfernt und 6 Kilometer im Süden von Tierra Colorada. Es handelt sich um den wichtigsten Flusslauf in der Region der sich ideal für den Ökotourismus eignet. Der Fluß kommt aus dem Urwald der Sierra de Guerrero. In diesem Ökosystem kann die reiche Flora und Fauna, unter andern viele Vögel und die Krokodile am Flussufer, beobachtet werden. Der Ort ist auch sehr interessant für eine Fotosafari.

Ökotourismus bei der Laguna de Coyuca
Ökotourismus, Acapulco, Fluss Die Lagune befindet sich in Pie de la Cuesta, 10 Kilometer im Norden von Acapulco und hat eine Fläche von 30 Quadratkilometern Süßwasserlagune. Dieses Schutzgebiet kann durch eine sog. Ökoroute mit dem Schiff erkundet werden. Man fährt bis zur Insel Isla los Pájaros und Isla del Hombre de las 7 Esposas. Dort herrscht der Mangrovenwald vor, mit vielen Wasservögeln wie Reihern und Pelikanen.

Ökologischer Tourismus bei der Laguna Tres Palos
Diese Lagune liegt im Osten von Acapulco in der Nähe des Flughafens. Es ist ein Ökosystem der Mangroven mit vielen Wasservögeln um den Fluß Rio la Sábana mit den Ausmaßen von 6 auf 15 Kilometern.

Jardín Botánico
Der Botanische Garten liegt direkt in Acapulco. Er beherbergt vor allem tropische Pflanzen, die bei einem Rundgang bestaunt werden können. Es gibt besonders viele einheimische Pflanzen wie Palmen und Orchideen. Auch finden sich dort einige Tiere wie Vögel und Reptilien. Der Eintritt ist frei.

Ökotourismus bei der Laguna de Chautengo
Die Lagune ist auch als Laguna von Nexpan bekannt und liegt 117 km von Acapulco entfernt. Sie misst 12 km von Ost nach West und hat das ganze Jahr ein angenehmes, warmes Klima. Man kann mit kleinen Booten durch die Mangroven fahren. Dort werden zu Zeit Versuche für die Zucht von Garnelen gemacht.

 

 

Fotos mit feundlicher Genemigung des Mexikanischen Fremdenverkehrsbüros

Kontakt und Impressum